Wer hat erfahrungen mit Gay Parship?

Fragen & AntwortenKategorie: ParshipWer hat erfahrungen mit Gay Parship?
Tom fragte vor 1 Jahr

Hi. Ich interessiere mich sehr für Gay Parship. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Leider finden man nur wenig Erfahrungsbericht dazu im Internet.
Ich würde mich über zahlreiche Antworten sehr freuen.

5 Antworten
Daniel Hinterdorfer antwortete vor 9 Monaten

Als homosexueller ist ein oft nicht einfach einen Partner zu finden. Das funktioniert im Internet wesentlich einfacher vor allem wenn sich das Portal nur an homosexuelle richtet. Hier braucht man keine Angst haben aus Versehen einen hetero zu schreiben 😉

K. antwortete vor 7 Monaten

Finde die Seite toll.  Am besten finde ich, dass sich hier wirklich nur homosexuelle anmelden, da man ja auch etwas Geld dafür bezahlt. So findet man nur Mitglieder die echtes Interesse an einer Homosexuellen-Beziehung haben.
Bei kostenlosen Plattformen ist leider oft so, dass sich heterosexuelle Leute nur einen „Spaß“ erlauben und schauen wollen wer sich auf solchen Seiten umtreibt.

Richii antwortete vor 3 Monaten

Super. Ich habe hier meinen Freund kennengelernt. Im realen Leben hätten wir uns wohl kaum kennengelernt, da wir beide kaum in Homosexuell Clubs unterwegs sind. Alleine macht das Weggehen eben keinen Spaß und wenn man im Freundeskeis keinen Homosexuell hat, dann ist das schwer. Deswegen war ich schon immer sehr viel auf Dating Seiten unterwegs. So kann man gleich von Beginn angeben wonach man Sucht und muss nicht Angst haben einen heterosexuellen anzuschreiben. Gay Parship ist so besonders da man wirklich Partner vorgeschlagen bekommt welche laut einem wissenschaftlichen Test zu einem passen. Also mich hat das Vermittlungsprinzip auf jeden Fall überzeugt.

Norbert antwortete vor 1 Monat

Ich (Männlich, 37 Jahre) stehe auch öffentlich zu meiner Homosexualität. Dennoch ist es nicht so einfach jemanden kennenzulernen der ebenfalls homosexuell ist. Man muss schon spezielle Clubs dafür aussuchen. Aber mal ehrlich, mit wem geht man in solche Clubs? In meinen Freundeskreis sind alle Hetero und ich möchte keinen davon übereden mit mir eine spezielle Bar für Homosexuelle aufzusuchen. Ich weiche hier lieber auf das Internet aus.

Im Internet hat man eben doch noch die meisten Möglichkeit. Parship ist die dritte Plattform auf der ich mich angemeldet habe. Ich habe auch auf all den anderen Seiten viele Männer kennengelernt die ich sehr nett fand. Es fanden auch hin und wieder treffen statt aber leider hat es nie gefunkt. Zusätzlich hatte ich oft den Eindruck, dass die Profile Fake sind und sich kindische Leute hier einen Spaß erlauben.

Auf Parship konnte ich dann endlich mal so richtig durchstarten. Hier wurden genau meine Vorstellungen und Interessen berücksichtigt und so stand auch bald das erste Date an. Mir ist aber aufgefallen, dass sich hier wirklich sehr viele Menschen herumtreiben, die sich nicht outen wollen/trauen. Somit ist es oft schwer ein passendes Plätzchen für das erste Date zu finden. In meinen 4 Monaten bei Parship hatte ich bereits 5 Dates und ich konnte 2 davon helfen sich zu outen. Mit einem dieser Männer habe ich immer noch intensiven Kontakt und wir hatten auch schon mehrere Dates.

Sandra antwortete vor 1 Monat

Hallo,
 
Lieber Tom, ich weiß dich interessiert die Meinung einer Frau vielleicht etwas weniger aber ich dachte mir vielleicht liest ja auch die ein oder andere Frau diesen Artikel und würde gerne mal die Meinung einer Frau hören.
Ich selbst habe erst vor 2 Jahren bemerkt, dass ich mich um weiblichen Geschlecht mehr hingezogen fühle als zum männlichen. Ich hatte davor schon zwei Beziehungen mit Männer und habe immer gemerkt, dass irgendetwas nicht stimmt aber ich habe mir nie darüber Gedanken gemacht welches Geschlecht ich eigentlich bevorzuge. Bemerkt habe ich es als ich Single war und mit einer sehr guten Freundin unterwegs war. Wir küssten uns schon immer auf dem Mund zur Begrüßung. Doch eines Abends beim Ausgehen wurde aus einem kleinen Kuss ein langer intensiver Kuss Für sie war das ohne Gefühle aber ich merkte in diesem Moment, dass es für mich mehr war. Danach experimentiert ich natürlich mehr mit Frauen und fand heraus, dass ich Lesbisch bin.

Um zu meinen Erfahrungen mit Parship zurück zu kommen:
Als Frau ist es bekanntlich leichter einen Partner des selben Geschlechts zu finden und es wird auch leicht von den Mitmenschen akzeptiert. Was ich übrigens nicht verstehe und etwas unfair finde.
Trotzdem habe ich mich auch Parship angemeldet, weil ich zuvor schon mal ein Profil hatte aber bei diesen noch nach Männern gesucht hatte. Mir hat das Portal schon immer sehr gut gefallen und man bekommt einfach wirklich passende Partnervorschläge und kann mithilfe der Suchfunktion sehr genaue Filtereinstellungen vornehmen und so jemanden finden der den eigenen Vorstellungen entspricht.
Ich habe dadurch meine Freundin Julia kennengelernt mit welche ich nun seit gut 5 Monaten in einer Beziehung bin. Wir haben uns auf Anhieb prima verstanden und sind auch schon in eine gemeinsame Wohnung gezogen.
Ich bin so dankbar jemand so wundervollen gefunden zu haben!

Deine Antwort

7 + 12 =

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...