Parship Alternativen 2019 – Welches Portal ist am besten?

Parship - Die marktführende Singlebörse mit erheblicher Mitgliederzahl!
98/100
SEHR GUT
Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:
Merkmale
  • Seriöse Partnervermittlung
  • Hohe Erfolgschancen
  • Partnervorschläge
  • Hohes Mitgliederniveau
  • Hoher Datenschutz
  • Persönlichkeitstest
  • Kostenlose Anmeldung
38%
Erfolgsquote
51% / 49%
Frauen/Männer

Warum nach einer Alternative für Parship suchen?

Parship ist zweifellos eine hervorragende Online-Partnervermittlung, jedoch nicht die einzige Möglichkeit, um einen Partner zu finden. Wer nach einem etwas anderen Konzept sucht, findet Alternativen, die wir aufzeigen wollen.

Viele Menschen kennen die Partnerbörse Parship aus der Werbung, die prominent im Internet, in Printmedien und auf Plakaten verkündet, dass sich hier alle elf Minuten ein Paar ineinander verliebt. Der Erfolg wird nicht nur öffentlichkeitswirksam beworben, er lässt sich auch durch handfeste Fakten belegen: Die Erfolgsquote von rund 40 % spricht tatsächlich für sich. Für Menschen, die zum ersten Mal im Leben auf diese Weise nach der großen Liebe suchen, klingt das möglicherweise gar nicht so umwerfend. Doch Partnervermittlungen können keinen Erfolg versprechen. Dennoch werden sie intensiv genutzt. In der Prä-Online-Ära, also bis ins frühe 21. Jahrhundert, lagen ihre Erfolgsquoten bei kümmerlichen fünf bis zehn Prozent. Die moderne Welt des Internets hat zu großen Fortschritten beim organisierten Dating geführt, weil sich Menschen zunächst per Mail kennenlernen können, ohne ihre Anonymität aufzugeben. Außerdem fällt die Suche nach einem passenden Partner auf einem Online-Portal viel leichter.

Wie viele passende Partner es dort gibt, hängt von der Kundenstruktur und dem Konzept der Kontaktbörse ab. In dieser Hinsicht ist seit etwa 2010 ein Trend zu einer gewissen Spezialisierung zu beobachten. So gibt es Online-Partnervermittlungen, die sich an ein sehr elitäres Publikum wenden, es gibt Anbieter für die breite Masse der Singles und es gibt Singlebörsen für ein gut situiertes, prinzipiell anspruchsvolles, aber keinesfalls abgehobenes Publikum. Zu Letzteren gehört Parship. Die Zielgruppe bestimmt auch die Marketingaktivitäten und damit die Preise, denn die Aufwendungen für die Werbung müssen durch die Gebühren der Singles eingespielt werden. Dadurch stellt sich auf jeder Online-PV eine bestimmte Kunden- und Preisstruktur her. Das ist der Grund, weshalb manche Menschen nach einer Alternative zu Parship suchen: Sie haben etwas andere Ansprüche, als dort bedient werden. Das ist legitim und in einer freien Gesellschaft und Wirtschaft vollkommen normal.

Parship Alternative: Singlebörse eDarling

Unter den Singlebörsen, die sich eher als Parship an eine breite Masse von Singles wenden, ist eDarling zu finden. Diese Partnervermittlung geht in vielen Punkten ähnlich wie Parship vor, doch es gibt auch einige wichtige Unterschiede. Gemeinsamkeiten zwischen Parhip und eDarling finden wir in folgenden Bereichen:

  • Auf beiden Portalen führen die Singles anfangs einen Persönlichkeitstest mit verschiedenen Fragen durch. Die Konzepte beider Tests unterscheiden sich allerdings etwas.
  • Durch die Auswertung des Tests kann die jeweilige Partnerbörse passende Partnervorschläge erstellen.
  • Der Kontakt ist nur zu den vorgeschlagenen Partnern möglich. Eine selbstständige Auswahl aus einer riesigen Datenbank ist nicht vorgesehen. Solche Kontaktbörsen gibt es nämlich auch.
  • Beide Vermittlungen bieten bestimmte Leistungen kostenlos an, die dem Test der Partnerbörse dienen.
  • Beide Portale gelten als sehr seriös, Fake-Profile sind praktisch nicht anzutreffen.

Natürlich gibt es auch Unterschiede, sonst wäre ja eDarling keine Alternative zu Parship. Diese Unterschiede betreffen im Wesentlichen folgende Punkte:

  • Die Singlebörse eDarling ist etwas preisgünstiger als Parship. Sie möchte Nutzer aus allen sozialen Schichten ansprechen. Das ist für Singles mit kleinem Budget eine gute Nachricht.
  • Die niedrigeren Kosten führen allerdings auch zu reduzierten Marketingausgaben. Tatsächlich ist Parship in der öffentlichen Wahrnehmung stärker vertreten. Daraus resultiert bei Parship ein deutlich höherer Kundenbestand. Er ist etwa viermal so groß wie bei eDarling.
  • Ein großer Kundenbestand ist auch immer ein dichterer Kundenbestand, es lässt sich also eher ein Partner in der Nähe finden.
  • Dieser letztgenannte Fakt wird allerdings dadurch ausgeglichen, dass auf eDarling mehr Menschen mit eher normalen Ansprüchen unterwegs sind. Singles riskieren dadurch unter anderem seltener eine Ablehnung etwa aufgrund ihres Berufes (oder gar aufgrund von Arbeitslosigkeit).




Parship Alternative: Singlebörse ElitePartner

ElitePartner wendet sich – der Name sagt es schon – an Singles mit sehr gehobenen Ansprüchen, die selbst viel zu bieten haben. Es sind Akademiker, Unternehmer, Ärzte und ähnliche Menschen, die viel leisten sowie über eine hohe Bildung und ein hohes Einkommen verfügen. Das reine Vermittlungskonzept ähnelt aber dem von Parship und selbst von eDarling. Wiederum lassen sich zu Parship Gemeinsamkeiten und Unterschiede feststellen. Gemeinsamkeiten sind:

  • Wiederum gibt es auf beiden Portalen den Persönlichkeitstest und die darauf basierenden Partnervorschläge.
  • Es gibt einige kostenlose Funktionen zum Kennenlernen.
  • Die beiden Kontaktbörsen gelten als absolut seriös und sicher.
  • Das Niveau ist auf beiden Portalen relativ hoch, doch hier beginnt schon der erste der

Unterschiede zwischen Parship und Elitepartner:

  • Das Niveau auf Parship ist hoch, auf ElitePartner ist es elitär. Eine Lehrerin oder ein Verwaltungsbeamter fühlen sich auf Parship sehr wohl, auf ElitePartner könnten sie sich manchmal subtil herabgesetzt fühlen.
  • ElitePartner ist leicht teurer als Parship. Das soll nicht nur eventuell höhere Kosten des Betreibers decken, es soll auch ganz bewusst Menschen mit niedrigerem Einkommen und Sozialstatus abschrecken.
  • Parship hat etwas mehr Mitglieder. Das leuchtet ein, so viele elitäre Menschen gibt es nicht.
  • Elitepartner bringt einige interessante Funktionen mehr mit.




Sind Alternativen zum Portal Parship so wichtig?

Die Frage ist berechtigt, denn Parship deckt in der Tat sehr viele Ansprüche ab. Dennoch konnten wir hoffentlich belegen, dass sich manche Singles auf einer anderen Partnerbörse etwas wohler fühlen. So könnten der Landwirt oder der Handwerker eher auf eDarling ihr Glück versuchen, der Arzt oder die Dozentin eher auf ElitePartner. Das ist keine Wertung: Den elitären Anspruch von ElitePartner sehen viele Menschen sogar sehr kritisch. Doch wer sich den Eliten zugehörig fühlt, soll hierfür auch ein Portal finden.

Fazit: Alternativen zu Parship sind gegeben

Die Vielfalt und gleichzeitig die Spezialisierung sind die neuen Trümpfe beim Online-Dating. Damit findet jeder Single für sich das passende Angebot, was eine sehr erfreuliche Entwicklung ist.

0 0 100 1
%
Average Rating
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (13 Stimmen, 4,77 von 5)
Loading...