First Affair im Überblick – Stand: Juni 2017

First Affair - Unverbindliche Beziehungen und Seitensprung-Dates
93/100
SEHR GUT
Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:
Merkmale
  • Faire Preise
  • Anonymität im Chat
  • Schutz der Privatsphäre
  • Echtheits-Check
  • Aufgeschlossene Mitglieder
  • Großes Erotik-Datingportal
  • Über 1,2 Mio. Mitglieder
29%
Erfolgsquote
38% / 62%
Frauen/Männer

First Affair ist eine Partnerbörse für Frauen und Männern, die ein erotisches Abenteuer oder einen Seitensprung suchen. Um einen möglichen Partner zu finden, spielt dabei die Struktur der Mitglieder eine große Rolle. Bei First Affair sind etwa 62 % Männer registriert aber nur 38% Frauen. Die Altersgruppen liegen zwischen 25 und 55 Jahren. Auf dieser Seite wird keine langfristige Beziehung gesucht, sondern eher das schnelle, erotische Abenteuer, was von vorne herein klargemacht wird. Da vorwiegend Männer bei dieser Seite angemeldet sind, dürfte es interessierten Frauen nicht besonders schwerfallen, einen Partner für eine prickelnde Affäre oder einen Seitensprung zu finden. Der Anbieter lässt sich einiges einfallen, um mehr Frauen zur Anmeldung auf seiner Seite zu bewegen. So können Frauen die Plattform besonders günstig nutzen. Für Männer stellen wir einen First Affair Gutschein zur Verfügung. Die Plattform hat mittlerweile 1,2 Millionen Mitglieder in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wovon wöchentlich etwa 150.000 Mitglieder präsent sind. Durch diese hohe Präsenz wird die Gelegenheit, schnell einen Partner für einen Seitensprung oder für ein prickelndes, erotisches Abenteuer zu finden, sehr erhöht.

Ablauf der Anmeldung und Profil-Gestaltung

screenshot_first_affairDie Anmeldung bei First Affair verläuft ziemlich problemlos. Man meldet sich lediglich mit seiner E-Mail-Adresse, einem Pseudonym und einem Passwort an und gibt dabei sein Geschlecht an. Man stell klar, wonach man sucht ob nach Mann oder Frau. Dann muss man sich als Mann dafür entscheiden, welche Mitgliedschaft man abschließen möchte.
Ein Vertrag kann eine Laufzeit von einem Monat bis zu einem Jahr haben. Bei längerer Laufzeit wird der monatliche Beitrag günstiger. Die Preise reichen von 40 Euro für einen Monat bis zu niedrigen acht Euro im Monat bei einem Jahresvertrag.
Da weniger Frauen auf der Plattform vertreten sind, zahlen sie lediglich den Betrag von fünf Euro bei der Anmeldung. Die Frauen müssen lediglich zustimmen, dass Ihre Person verifiziert wird. Das Profil erstellt der Kunde dann selbst. Man entscheidet selbst, wie viele Informationen man preisgeben will. Ein wichtiger Faktor für eine erfolgreiche Vermittlung ist das Profilbild, das man selbst hoch lädt. Das zeigen die Erfahrungen mit Parship, wo ein Profilbild Pflicht ist.

Vermittlungsprinzip

Wenn man sich bei First Affair angemeldet hat, kann man eine Suche einleiten, bei der man verschiedene Kriterien angibt. Man erhält dann eine Liste mit Vorschlägen, die nach der Trefferzahl der Kriterien angeordnet ist, wobei der erste Treffer den angegebenen Wünschen am meisten entspricht. Man erhält dann ein Profilbild des Wunschpartners, das hauptsächlich den Körper und noch nicht das Gesicht zeigt. Man kann sich bis zu 10 Profilbilder ansehen. Dann kann man mit den Personen, die einem am besten gefallen, Kontakt über das Nachrichtensystem der Plattform aufnehmen. First Affair garantiert, dass man anonym bleibt, dass die Daten geschützt bleiben und die Privatsphäre gewahrt wird. Das hat auch unser First Affair Test bestätigt.

Bei der Kontaktaufnahme

first_affair_login

Wenn man an einer Person Gefallen gefunden hat, kann man mit dieser Person über das Nachrichtensystem von First Affair Kontakt aufnehmen. Man kann der Person auf virtuellem Weg Geschenke schicken, um ihr Interesse zu wecken. Diese Geschenke sind allerdings mit Kosten verbunden. Man kann auch über einen Live Chat direkt mit der Person reden. Wenn man eine gewisse Vertrautheit entwickelt hat, kann man sich dann verabreden und das Weitere entwickelt sich dann von selbst. First Affair bietet auch einen Ratgeber, wie man bei Treffen vorgehen sollte und wie man mit Seitensprüngen umgehen sollte. Da die meisten Mitglieder nur an kurzen Affären und erotischen Abenteuer interessiert sind, brechen die Kontakte meistens nach einem oder wenigen Treffen wieder ab. Wer an längeren Kontakten und ernsthaften Beziehungen interessiert ist, sollte sich bei Singlebörsen anmelden. Hier finden Sie unsere Erfahrungen und Kosten von ElitePartner.

Besonderheiten und Benutzerfreundlichkeit

Da man bei First Affair bis auf seine E-Mail keine persönlichen Angaben machen muss, geht die Anmeldung schnell und einfach von statten. Mit der E-Mail-Adresse, einem Pseudonym und einem Passwort kann es dann sofort losgehen. Man füllt noch einen Fragebogen aus, in dem man sein Aussehen, seine Eigenschaften und seine erotischen Wünsche beschreibt und erstellt hiermit sein Profil. Die Suchfunktion ist auch sehr leicht zu bedienen. Man gibt seine Wunschvorstellungen von einem Partner und seine erotischen Vorstellungen ein und man kann schnell einen potentiellen Partner, der den angegebenen Wünschen entspricht, finden. First Affair hat ungefähr 1,2 Millionen Mitglieder in Deutschland, Österreich und in der Schweiz und man hat da durchaus Aussichten auf Erfolg. Die Mitgliedschaft bei First Affair ist auch sehr einfach zu beenden. Man kann jederzeit kündigen, verliert allerdings den Rest seines Jahresbeitrags, wenn man innerhalb des Jahres kündigt.

Vorteile

  • Etabliertes Portal mit 1,2 Millionen Mitgliedern in drei Ländern
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis mit niedrigen Monatsbeiträgen bei einem Jahresvertrag
  • Gewährleistung der Anonymität
  • Sicherheit der Daten und Schutz der Privatsphäre
  • Gleichgesinnte, freizügige Mitglieder
  • Möglichkeit die Profile der Mitglieder vor der endgültigen Anmeldung zu sehen
  • Sichere, anonyme Zahlungsmöglichkeiten

Nachteile

  • Wirkt nicht modern und ansehnlich
  • Profile nicht oft genug aktualisiert
  • Keine App für mobile Nutzung

Kostenlose Leistungen

  • Anlegung des Profils
  • Nutzung der Suchfunktion
  • Mitgliederprofile vor Anmeldung ansehen
  • Favoriten speichern
  • Feststellung von “Wer-ist-online”
  • Einscannen von Profilfotos

Kostenpflichtige Leistungen

  • Verfassen und Senden von Nachrichten
  • Benutzung des Videochats
  • Teilnehmen an Telefonkonferenzen
  • “Geschenke” verschicken

Fazit

Die Erfahrungen mit First Affair zeigen, dass sie alles tun, um die Anonymität der Mitglieder zu wahren und deren Daten und ihre Privatsphäre zu schützen. Es ist für sichere, anonyme Zahlungsmethoden gesorgt. Diese Dinge machen das Portal für Menschen, die eine schnelle und diskrete Affäre oder einen Seitensprung suchen, sehr empfehlenswert. Für Frauen, deren Anzahl als Mitglieder in der Minderheit ist, ist der angebotene Service kostenlos. Besonders die Jahresmitgliedschaft ist sehr kostengünstig. Die Kosten für eDarling oder Parship sind erheblich höher. Die Anmeldung ist einfach und schnell und die Bedienung des Portals einschließlich der Suchmaschine ist sehr einfach und macht das Angebot von First Affair besonders begehrenswert. Durch die hohe Anzahl an Mitgliedern ist die Chance, den passenden Partner für ein erotisches Abenteuer zu finden sehr groß. First Affair ist ein etabliertes Dating Portal und kann wegen seiner Diskretion für Personen, die erotische Abenteuer oder einen Seitensprung genießen möchten, sehr empfohlen werden.

Kosten von First Affair

Kosten bei First Affair im Überblick
Laufzeit Kosten pro Monat Kosten Gesamt
1 Monat 39,99€ 39,99€
3 Monate 16,67€ 49,99€
6 Monate 13,33€ 79,99€
12 Monate 8,33€ 99,99€

Details über die Casual Dating Seite

Hier finden Sie die Details über die Casual Dating Seite First Affair.

Features und Details
Mitgliederanzahl: 1,5 Millionen
Vermittlungserfolg: Sehr Hoch
Durchschnittsalter: Zwischen 25 und 50 Jahren
Frauen-/Männerverhältnis: 38% Frauen 62% Männer
Herkunft der Mitglieder: Deutschland, Österreich, Schweiz
Niveau der Mitglieder: Höflich und freundlich
Besondere Funktionen: Video-Chat, Tarnmodus, anonym telefonieren
Zahlungsmöglichkeiten: VISA, MasterCard, Bareinzahlung, T-Pay, Banküberweisung
Kontaktmöglichkeiten: Fax: 03060981348
Adresse: Netforge GmbH & Co. KG
Customer Support
Abt. SPB 6190
96077 Bamberg
Gründungsjahr: 2004
0 96 100 7
96%
Durchschnitt basierend auf 7 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Schließen

Vielen Dank für Ihr Kommentar!

close

Userbewertungen

Hier haben andere Nutzer ihre Erfahrungen geteilt, um Ihnen bei der Suche von der idealen Partnerbörse zu helfen! Helfen auch Sie anderen Singles mit Ihrer Bewertung!

  • Partnervermittlung
    87%
  • Preis-Leistung
    88%
  • Seriösität
    92%

Die First Affair Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft

Kosten bei First Affair im Überblick
Laufzeit Kosten pro Monat Kosten Gesamt
1 Monat 39,99€ 39,99€
3 Monate 16,67€ 49,99€
6 Monate 13,33€ 79,99€
12 Monate 8,33€ 99,99€
Filter:AlleOffenGelöstGeschlossenUnbeantwortet
GelöstFabian Kaufmann fragte vor 8 Monaten
289 Aufrufe7 Antworten
GelöstMarco fragte vor 6 Monaten
508 Aufrufe1 Antworten
GelöstRitta fragte vor 6 Monaten
722 Aufrufe3 Antworten

6 Bewertungen

Emil31.01.2017
  • Partnervermittlung
    87%
  • Preis-Leistung
    92%
  • Seriösität
    89%
First Affair wirbt mit einem erotischen Abenteuer und das bekommt man hier auch. Einfach etwas unkompliziertes und einfaches. Es kostet zwar etwas, jedoch ist es nicht zu überteuert finde ich. Guter Service ist eben nie kostenlos. Dafür sind die Seitensprünge/Abenteuer kostenlos ;) !!
Petra13.01.2017
  • Partnervermittlung
    74%
  • Preis-Leistung
    91%
  • Seriösität
    85%
Beste Seite für einen unkomplizierten Seitensprung ;)
-28.11.2016
  • Partnervermittlung
    96%
  • Preis-Leistung
    95%
  • Seriösität
    94%
Absolut geil
Andreas04.10.2016
  • Partnervermittlung
    79%
  • Preis-Leistung
    85%
  • Seriösität
    96%
Beste Erfindung für langweilige Beziehungen. Eine gute Abwechlsung. Einfach seriös und anonym
Herta Braun22.09.2016
  • Partnervermittlung
    87%
  • Preis-Leistung
    73%
  • Seriösität
    93%
Ich suche keine Beziehung oder Bekanntschaften, sondern einfach nur einmalige Treffen mit einem guten Ende. Und GENAU DAS fand ich hier. Ein einfaches Sex-Date!!!!!!!!
Namenlos01.09.2016
  • Partnervermittlung
    94%
  • Preis-Leistung
    89%
  • Seriösität
    92%
Perfekt für einen Seitensprung! Alles anonym und seriös.
0 96 100 7
96%
Durchschnitt basierend auf 7 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Schließen

Vielen Dank für Ihr Kommentar!

close

Userbewertungen

Hier haben andere Nutzer ihre Erfahrungen geteilt, um Ihnen bei der Suche von der idealen Partnerbörse zu helfen! Helfen auch Sie anderen Singles mit Ihrer Bewertung!

  • Partnervermittlung
    87%
  • Preis-Leistung
    88%
  • Seriösität
    92%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Stimmen, 4,60 von 5)
Loading...