Gibt es die ElitePartner Abzocke tatsächlich?

Fragen & AntwortenKategorie: ElitePartnerGibt es die ElitePartner Abzocke tatsächlich?
Jutta fragte vor 8 Monaten

Wird man von ElitePartner wirklich Abgezockt? Oder wie kommen die Leute auf so ein Gerücht? Ich dachte ElitePartner ist eine seriöse Singlebörse und zählt sogar zu den bekannten Singlebörsen in ganz Deutschland. Da kann man ja kaum von Betrug sprechen oder?
Hat jemand ein Ahnung was am Vorwurf wirklich dran ist?

4 Antworten
47852 antwortete vor 8 Monaten

Erst einmal kann ich dich beruhigen: NEIN! ElitePartner ist keine Abzocke! Schließlich sind über 4 Millionen Singles auf dieser Plattform registriert – wenn es sich hier also um eine Abzocke handeln würde wären wohl kaum so viele Mitglieder registriert.
Zudem wurde ElitePartner auch von Stiftung Warentest mit „Gut“ ausgezeichnet.

Grüneis L.. antwortete vor 7 Monaten

Ich habe auch schon davon gehört, dass viele den Preis als zu hoch empfinden und darum von einer Abzocke sprechen

Norman Offenberger antwortete vor 7 Monaten

Viele Leute sprechen von einer Abzocke weil sie vergessen die Premium-Mitgliedschaft rechtzeitig zu kündigen und sich diese dann automatische verlängert.(Ist aber bei fast allen seriösen Partnervermittlugen so) Wann du kündigen musst findest du im Mitgliederbereich unter „Meine Daten“ – „Meine Mitgliedschaft“.
 
Also einfach Fristgerecht kündigen, dann muss man auch nicht von einer Abzocke sprechen.

Nicola Termes antwortete vor 5 Monaten

Ich habe mir gleich zur Beginn das Datum meiner Kündigungsfrist im Kalender notiert. So kann ich es nicht unabsichtlich vergessen =)

Deine Antwort

17 + 14 =

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...