eDarling Kosten & Laufzeiten für März 2019

eDarling - Seriöse Partnersuche für anspruchsvolle Singles
94/100
SEHR GUT
Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:
Merkmale
  • Seriöse Partnervermittlung
  • Matching-Verfahren
  • Partnervorschläge
  • Kostenlose Anmeldung
  • Hohes Mitgliederniveau
  • Hoher Datenschutz
  • Persönlichkeitstest
36%
Erfolgsquote
48% / 52%
Frauen/Männer

eDarling Kosten – So viel kostet die Suche nach dem Seelenverwandten

Laut eDarling lernt sich alle fünf Minuten ein Paar kennen. Aber was kosten all diese Leistungen? Was kostet das große Liebesglück?

eDarling – Zahlen und Fakten

eDarling gehört zu den Partnervermittlungsbörsen der ersten Stunde. Die bereits 2008 gegründete Singlebörse zählt rund 2.600.000 Mitglieder. In 24 Ländern bietet eDarling seinen Service an. Die virtuelle Suche nach dem Seelenverwandten hat Erfolg. In Deutschland sind mehr als 650.000 Menschen online aktiv. Täglich kommen rund 2.500 Mitglieder hinzu. Die Plattform wartet mit vielen umfangreichen Funktionen, einer eigenen mobilen App und einem vielschichtigen Persönlichkeitstest auf die Liebessuchenden.

Wer ist hier auf der Suche?

Eine bunte Mischung tummelt sich auf der Vermittlungsplattform. Frauen und Männer halten sich ungefähr die Waage; 52 % Frauen stehen 48 % Männern gegenüber. Durchschnittlich ist ein Mitglied zwischen 25 und 34 Jahren. Vertreten sind auch junge Mitglieder im Alter von 18 bis 24 Jahren. Selbst ältere Menschen ab 55 Jahre suchen regelmäßig eDarling auf. Eine seriöse gutbürgerliche Mitte ist mit Hilfe der Singlebörse auf der Suche nach einer langfristigen Beziehung.

Ein Teil von eDarling werden

Ein Mitglied auf der Partnervermittlungsplattform zu werden gelingt schnell und einfach. Zunächst muss zur Anmeldung ein umfangreicher Fragebogen zur Persönlichkeit beantwortet werden. Der eDarling Test dauert in etwa zwischen 35 und 45 Minuten und setzt sich insgesamt aus 280 Multiple Choice Fragen zusammen. Natürlich muss der Test, für den man sich Zeit nehmen sollte, nicht auf einmal ausgefüllt werden. Zwischenspeichern ist jederzeit möglich. Dieser Persönlichkeitstest bildet später die Grundlage für die täglichen Partnervorschläge.

Der suchende Single sollte daher ehrlich und sorgfältig den Test bearbeiten. Danach noch schnell das Profil anlegen und schon startet die Suche nach dem großen Glück. Die mit der Anmeldung verbundenen Kosten hängen dabei von der jeweils gewählten Mitgliedsform ab.

Basismitgliedschaft als kostenloser Anfang

Ein kostenloser Einstieg in die Welt von eDarling ist mit der Basismitgliedschaft möglich. Eine attraktive Einstiegsmöglichkeit in die Welt von eDarling. Die Basismitgliedschaft steht nach der Anmeldung zur Verfügung; sie ist der ideale Einstieg, um die Partnerbörse auszutesten. Die Möglichkeiten sind aber begrenzt. Es kann ein Profil erstellt und ein aussagekräftiges Foto hochgeladen werden. Daneben wird ein ausführlicher Persönlichkeitstest mit anschließender Auswertung durchgeführt, um den richtigen Partner zu finden. Kurz danach erhält man die ersten Partnervorschläge. Und dann? Schwierig gestaltet sich die weitere Kontaktaufnahme. Es kann ein virtuelles “Lächeln” verschickt werden, Gefällt-mir-Angaben vergeben werden oder fünf vorformulierte Fragen gestellt werden. Tiefergehender Kontakt durch das Schreiben und Erhalten von Nachrichten bleibt aber den Premium-Mitgliedern vorbehalten.

Premium-Mitgliedschaft für uneingeschränkte Nutzung

Möchte man den Service von eDarling ohne Einschränkungen nutzen, muss man sich für eine Premium-Mitgliedschaft entscheiden. Diese kostet. Bereits ab einem Minimumzeitraum von 6 Monaten kann die Mitgliedschaft abgeschlossen werden. Die eDarling Kosten für Premium-Mitglieder sind gestaffelt; je länger die Vertragslaufzeit, je günstiger das Abonnement. Die monatlichen Kosten variieren:





Dafür bietet die Premium-Mitgliedschaft grenzenlose Kontaktmöglichkeiten, um flüchtige Bekanntschaften zu vertiefen. Es können jetzt Nachrichten versendet und empfangen werden. Und das unbegrenzt. Die zahlreichen Profile und Fotos können auf der Plattform durchforstet werden. Es sind alle Profile uneingeschränkt lesbar. Bei über zwei Millionen Mitgliedern gibt es zahlreiche Entdeckungen.

Exklusiv für Premium-Mitglieder steht das “1 zu 1 Separee” zur Verfügung. Ein persönlicher Chatraum für private Gespräche. Neben den erweiterten Funktionen steht den Premium-Mitgliedern zusätzlich die funktionale App zur Verfügung.

Dank Smartphone und Tablet ist man immer mit der Community verbunden. Hier kann man zu jeder Zeit neue Singles aus seiner Umgebung entdecken. Natürlich werden auch über die App Nachrichten und Lächeln verschickt.

Darf’s ein bisschen mehr sein?

Wer zur Elite gehören will, wird Plus-Premium-Mitglied. Eine Verifizierung mittels Personalausweises reicht aus. Danach wird das Profil als “ID geprüft” ausgewiesen. Es gibt für Premium-Plus-Mitglieder Lesebestätigungen, ein ausführlicheres Persönlichkeitsprofil und mehr Persönlichkeitsvorschläge. Hierfür fallen erfreulicherweise keine weiteren eDarling Kosten an.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wie hoch die Chancen einer erfolgreichen Suche sind, hängt letztlich von dem Nutzer selbst ab. Den Kosten stehen zahlreiche Funktionen und Möglichkeiten gegenüber. Nur wer diese Mittel und Wege nutzt, für den rechnen sich die Kosten. Insbesondere dem Persönlichkeitstest am Anfang sollte Aufmerksamkeit geschenkt werden und sorgfältig nach bestem Wissen ausgefüllt werden. Die Partnerbörse gibt zahlreiche Tipps, um die Liebessuche noch erfolgreicher zu gestalten. Ein Beispiel ist die richtige Profilgestaltung.

Fazit

Die eDarling Preise sind klar aufgeschlüsselt und deutlich erkennbar. Erfreulich ist die kostenlose Anmeldung. Mit der Basismitgliedschaft kann die Partnerbörse bereits ein wenig durchforstet werden. Für eine gelungene Kontaktaufnahme der anderen Mitglieder und dem Finden des zukünftigen Seelenverwandten ist die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft aber ein Muss.

0 0 100 1
%
Average Rating
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 Stimmen, 4,65 von 5)
Loading...