Aktueller Singlebörsen Test Februar 2017

Heutzutage muss man für das Kennenlernen nicht einmal einen Schritt vor die Haustür setzen, sondern kann dies ganz bequem über Singlebörsen machen. Dazu benötigen Sie einen Computer und einen Internetanschluss. Schon können Sie ein Profil mit Foto angelegen. Auf diese Weise werden potenzielle Traumpartner auf einen aufmerksam oder man geht selbst auf die Suche nach Mr. oder Mrs. Right. Um Ihnen die Suche nach der idealen Singlebörse zu erleichtern, haben wir für Sie die besten Singlebörsen verglichen und getestet.

Die Singlebörsen im Vergleich – Stand: Februar 2017

Singlebörse
Beschreibung
Kunden Erfahrungen
Details

Platz 1: Parship - Unsere Nr. 1 Singlebörse zum Flirten und Verlieben

Parship ist eine Partnervermittlung, bei welcher bereits mehr als 11 Millionen Singles weltweit registriert sind. So kann man auf der ganzen Welt nach seiner besseren Hälfte suchen. Das Vermittlungsprinzip basiert vor allem auf den Antworten des Persönlichkeitstests. Nachdem man die Fragen allesamt beantwortet hat und seine Wünsche geäußert hat, was den zukünftigen Partner betrifft, bekommt man von Parship verschiedene Partnervorschläge geliefert. Die Benutzerfreundlichkeit der Partnervermittlung ist sehr gut. Man bekommt bei der Suche nach dem richtigen Partner professionelle Hilfe und hat somit gute Chancen seinen Partner für's Leben zu finden.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

20% Rabatt
20% Rabatt auf die Premium-Mitgliedschaft.

Gültig bis Ende Februar 2017

Platz 2: eDarling - Anspruchsvolle Singles finden ihr Glück

Bei eDarling handelt es sich um eine der erfolgreichsten Online-Partneragenturen in Europa. eDarling wendet sich lediglich an anspruchsvolle Singles, welche auf der Suche nach einer langfristigen und erfolgreichen Beziehung sind. Die Mitglieder werden von der Agentur bei der Partnersuche an die Hand genommen und es werden passende Partnervorschläge angeboten. Bei eDarling werden aus tausenden Profilen die am besten passenden Partner ausgewählt, diese Auswahl geschieht mit Hilfe von einem wissenschaftlichen Persönlichkeitstest. Es wird ein sehr großer Anspruch auf die Qualität, Produkte, Vermittlung und Sicherheit gelegt.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 3: ElitePartner - Akademiker & Singles mit Niveau

ElitePartner zählt zu den größten Partnervermittlungen auf dem Markt und kann mit zahlreichen Erfolgsgeschichten aufwarten. Die Vermittlung übernimmt ein Computer-Algorithmus. Dieser wertet auf Grundlage speziell von ElitePartner entwickelter paarpsychologischer Algorithmus Profile aus, vergleicht und findet passende Paarkombinationen. Die Vermittlungsbörse bietet hier unterschiedliche Möglichkeiten, um mit seinem Traum- und Zukunftspartner in Kontakt zu treten. Selbst für die Schüchternen unter den Mitgliedern wird eine 'Anstupsfunktion' ohne Text angeboten.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 4: LoveScout24 - Finden Sie Ihre große Liebe

Das Prinzip von LoveScout24 ist simpel. Jedes Mitglied präsentiert sich selbst und seine Vorstellungen vom gewünschten Partner mithilfe seines Profils und kann entweder aktiv nach potentiellen Partnern suchen und Kontakt aufnehmen oder aber sich zurücklehnen und anschreiben lassen. LoveScout24 hilft lediglich sich gegenseitig zu finden, beispielsweise mit einem Persönlichkeitstest. Der Nutzer füllt einen Fragebogen aus, anschließend werden passende Partner vorgeschlagen. Eine gute Voraussetzung um den perfekten Partner kennenzulernen.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 5: neu.de - Hier fängt alles an

Die Partnervermittlungsplattform neu.de ist Bestandteil der Gruppe match.com, die in der Partnervermittlung weltweit Marktführer ist. Die Besonderheit von neu.de ist, neben der umfangreichen Suchfunktion und den vielen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme, dass mit den Events ein wichtiger Schritt in Richtung Real Life gesetzt wurde. Über die Events von neu.de ist es Mitgliedern möglich, in verschiedenen Städten europaweit andere Mitglieder in angenehmer After-Work-Atmosphäre zu treffen. Aufgrund der angegebenen Interessen präsentiert neu.de täglich sechs Partnervorschläge.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

 

In der heutigen Gesellschaft wird es immer schwerer unkompliziert jemanden kennenzulernen. Der Alltagsstress, die großen Verpflichtungen beim Job und Freizeitaktivitäten machen es nicht gerade leichter jemanden Neues kennenzulernen. Abhilfe kann das Internet schaffen. Mit verschiedenen Onlinebörsen haben Sie die Möglichkeit gut gelaunte, attraktive Singles unkompliziert kennenzulernen. In unserem Singlebörsen Test zeigen wir Ihnen die Vorteile davon.

Singles treffen kann so einfach sein

singlevermittlungDie meisten Partnerbörsen bieten Ihnen eine kostenlose und einfache Anmeldung. Geben Sie lediglich Ihre Daten an und schon kann es losgehen. Laden Sie ein Foto von sich, schreiben Sie etwas über Ihre Interessen und Sie werden sehen, dass sich schon bald die Traumfrau bzw. der Traumprinz bei Ihnen melden wird. Partnerbörsen im Internet werden immer populärer und werden somit von vielen Menschen beider Geschlechter genutzt. Sie haben also die Qual der Wahl. Da bei den meisten Anbietern die Anmeldung kostenlos ist, können Sie verschiedene Börsen für Singles ausprobieren und Ihre Lieblingsbörse ausfindig machen. Nachdem Sie ein Foto von sich hochgeladen und Infos über sich gegeben haben, bekommen Sie Partner Vorschläge. Diese werden dank komplizierter Algorithmen ausgerechnet, sodass bei den möglichen Kontakten eine Grundsympathie vorherrscht und Sie gemeinsame Vorlieben und Gesprächsthemen haben. Sobald Sie Kontakt mit einer Person aufnehmen möchten, können Sie dies über die besten Singlebörsen Plattformen machen. Schreiben Sie die Person einfach und lassen Sie sich von der Antwort überraschen.

Die Auswahl ist riesig!

partnerbörsen vergleichEs gibt eine große Anzahl von Singlebörsen, die die unterschiedlichsten Geschmäcker abdeckt und somit auch für Ihre Ansprüche das richtige hergibt. Nehmen wir uns zuerst einmal Parship vor. Parship zählt zu den größten Partnerbörsen in Deutschland und zählt mittlerweile mehr als 11 Mio. Menschen zu seinen Mitgliedern. Das Frauen-Männer-Verhältnis liegt bei 49/51% und ist somit sehr ausgeglichen. Parship weiß dank seiner kundenorientierten Geschäftsphilosophie ganz genau, was sich die Kunden wünschen. Das Interface ist kinderleicht gehalten und nach wenigen Sekunden zu verstehen. Es werden einem viele Kontaktvorschläge geboten, die genau auf den eigenen Interessen beruhen. Das Verfahren zur Vermittlung beruht auf wissenschaftlichen Annahmen und bietet somit eine gute Erfolgsquote. Das Ziel bei Parship ist es, gezielt langfristige Beziehungen mit glücklichen Partnern zu schaffen.

Ein anderer Anbieter ist ElitePartner. ElitePartner ist für Akademiker und Singles mit Niveau. Das Portal ist auf Personen ab 28 Jahren ausgelegt, die nicht mehr alleine sein möchten. Der Bildungsgrad ist sehr hoch, gleiches gilt für das Niveau. ElitePartner agiert sehr seriös und hat einen leichten Frauenüberschuss. Das Verhältnis von Frau-Mann liegt bei 53/47%. Die Singlebörse ist im Vergleich eher klein, was aber auf die hohen Anforderungsprofile zurückzuführen ist. Die Mitgliederzahl liegt bei 3 Mio. Die Anmeldung bei ElitePartner ist kostenlos und kann gerne einmal ausprobiert werden.

singlebörsen vergleicheDarling ist ein weiterer Anbieter, der sich einen renommierten Namen unter den Singlebörsen erarbeitet hat. Das Durchschnittsalter liegt bei 36 Jahren, wobei das Portal vor allem durch seine Benutzerfreundlichkeit heraussticht. Dank des individuellen Suchmechanismus ist eine erfolgreiche Suche garantiert. eDarling legt großen Wert auf eine Partnervermittlung die auf eine zufriedene, langwierige Partnerschaft abzielt. Sie können ganz einfach und bequem von zuhause aus Ihr Profil ausfüllen und schon nach wenigen Tagen bzw. Stunden erhalten Sie erste Rückmeldungen von möglichen Kontakten. Mit mehr als 14 Mio. Nutzern weiß eDarling durchaus zu gefallen. Das Frauen-Männer-Verhältnis liegt auch hier ein wenig zu Gunsten der Frauen bei 52/48%. neu.de hat beachtliche 42 Mio. Mitglieder und überzeugt seine Nutzer mit handgeprüften Profilen. Hier sind Sie auf der sicheren Seite und wissen ganz genau woran Sie bei dem nächstmöglichen Partner sind.

Bei neu.de kann man schnell Leute kennen lernen und sich auf einen unkomplizierten Flirt einlassen. Die Männer sind mit 58% deutlich in der Überzahl, während das Durchschnittsalter bei ca. 30 Jahren liegt. Damit man sich problemlos im realen Leben kennen lernen kann, veranstaltet neu.de regelmäßig exklusive Kennenlernevents für Singles aus der Umgebung.

Lovescout24 eignet sich nicht nur für junge Erwachsene, sondern auch für die +50 Generation. Hier werden Ihnen viele Vorschläge für Flirts gemacht und ermöglicht. Als einziger Anbieter bietet Ihnen Lovescout24 die Möglichkeit jegliches Beziehungsbedürfnis zu stillen. Egal wonach Sie suchen, bei Lovescout24 haben Sie die gute Chance fündig zu werden. Mit mehr als 20 Mio. Mitglieder zählt das Unternehmen zu den größten Anbietern und ermöglicht eine große Auswahl und viele mögliche Partner. Die Männer liegen mit 55% knapp über den Frauen, was dem Flirtpotenzial aber keinen Abbruch tut. Bei Lovescout24 haben Sie die Qual der Wahl und können sich auf einen heißen Flirt einlassen oder nach einer ernsthaften Beziehung suchen.

Apps auf dem Vormarsch

online datingNeben den Internetplattformen kommen immer mehr die sogenannten Dating Apps in Trend. Tinder und Lovoo werden vor allem von der U25 Generation genutzt. Die Grundfunktionen der Apps sind kostenlos. Die Apps an sich können auf allen gängigen Smartphones installiert werden. Für Tinder benötigt man einen Facebook Account, mit dem man sich anschließend anmeldet. Sobald man ein Match hat kann man mit diesem kostenlos ein Gespräch führen. Vor allem für lockere Flirts und Bekanntschaften sind die Apps zu empfehlen. Es werden einem Singles in der Umgebung angegeben, mit denen man in Kontakt treten könnte, wenn man sich gegenseitig positiv bewertet. Bei Lovoo sind mittlerweile mehr als 16 Mio. Menschen angemeldet und nutzen die kostenlosen Funktionen. Bei Tinder sind immerhin schon 2 Mio. Menschen angemeldet. Ein rasanter Anstieg ist zu erwarten und wird auch so vorausgesagt.

Fazit

Wie Sie gesehen haben, ist die Auswahl riesig. Der Singlebörsen Test hat gezeigt, dass viele Börsen eine kostenlose Anmeldung bieten, damit man den jeweiligen Anbieter in Ruhe kennenlernen kann. Die nachfolgende Nutzung ist kostenpflichtig. Dafür werden Ihnen Partner- bzw. Kontaktvorschläge gemacht, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Kontakt aufnehmen können. Die Partnerbörsen haben eine große Community und bieten für jeden Geschmack die richtige Auswahl. Die Anbieter spezialisieren sich auf verschiedene Angebote, was Ihnen natürlich zu Gute kommt. Sie haben die Qual der Wahl und können zu Beginn die Onlinebörsen kostenlos testen. Lassen Sie sich doch auf einen heißen Flirt ein oder suchen Sie den Partner für das Leben. Bei der großen Auswahl werden Sie sicherlich fündig werden. Die individuellen bzw. wissenschaftlichen Algorithmen helfen bei der Auswahl eines möglichen Partners und geben Ihnen somit qualifizierte Vorschläge. Die Apps sind benutzerfreundlich konzipiert und einfach zu verstehen. Innerhalb von wenigen Minuten ist die Anmeldung erfolgt und Sie können entspannt in die Zukunft gucken. Hoffentlich konnten wir Ihnen mit unserem Singlebörsen Test helfen.

So macht Dating Spaß!

Singlebörsen Test am 6. Oktober 2016 ist bewertet mit 5.0 of 5