Dating Seiten – Neue Chancen für Singles!

Wer sich bei einer Dating Seite anmelden möchte, der hat oft die Qual der Wahl. Besonders in den letzten Jahren sind diese Plattformen regelrecht explodiert. Um eine passende Seite zu finden, kann dieses Vergleichsportal genutzt werden. In den meisten Fällen findet jeder Partner die ideale Dating-Seite.

Die Dating Seiten im Vergleich – Stand: Mai 2017

Parship

Marktführende Singlebörse

  • Seriöse Partnervermittlung
  • Hohe Erfolgschancen
  • Sehr gute Partnervorschläge
  • Hohes Niveau der Mitglieder
  • Hoher Datenschutz

mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:
98/100
SEHR GUT

Testbericht lesen

ElitePartner

Akademiker & Singles mit Niveau

  • Seriöse Partnervermittlung
  • Anspruchsvolle Singles
  • Hohe Erfolgschancen
  • Persönlichkeitstest
  • Partnervorschläge

mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:
97/100
SEHR GUT

Testbericht lesen

eDarling

Seriöse Partnersuche

  • Seriöse Partnervermittlung
  • Matching-Verfahren
  • Kostenlose Anmeldung
  • Hoher Datenschutz
  • Persönlichkeitstest

mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:
95/100
SEHR GUT

Testbericht lesen

LoveScout24

Finden Sie Ihre große Liebe

  • Kostenlose Anmeldung
  • Gute Erfolgschancen
  • Wenig Fake-Profile
  • Singles mit Niveau
  • Kostenlose App

mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:
92/100
SEHR GUT

Testbericht lesen

neu.de

Partnersuche im Internet

  • Partnervorschläge
  • Viele Mitglieder
  • Persönlichkeitsprofil
  • TÜV geprüft
  • Events für Singles

mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:
95/100
SEHR GUT

Testbericht lesen

Fragen und Antworten

Filter:AlleOffenGelöstGeschlossenUnbeantwortet
GelöstDaniela Schickelgruber fragte vor 8 Monaten
543 Aufrufe2 Antworten
GelöstMarkus Tischler fragte vor 6 Monaten
339 Aufrufe3 Antworten
GelöstDavid fragte vor 6 Monaten
832 Aufrufe1 Antworten
GelöstStefan S fragte vor 4 Monaten
616 Aufrufe5 Antworten

singlesVor 20 Jahren gab es in Deutschland über 11 Millionen Single-Haushalte. Vor etwa vier Jahren ist die Anzahl auf fast 16 Millionen angestiegen. Weitere Zunahmen von Single-Haushalten sind für die Zukunft prognostiziert worden. Wie lässt sich diese Entwicklung erklären? Die gesellschaftliche Entwicklung und eine gewisse Wandelbarkeit an Lebensformen haben auch Lebensgemeinschaften und Beziehungsvorstellungen massiv beeinflusst. Wir leben in einer Welt von Freiheiten, mit mittlerweile sehr wenigen gesellschaftlichen Konventionen. Es wird uns vermittelt – alles ist erlaubt! Und trotz dieser Autonomien, scheint es schwieriger denn je zu sein, einen passenden Partner für eine gemeinsame Zukunft zu finden. Ausbildung, Karriere, gesellschaftlicher Status, Kinderwunsch und vieles mehr lassen Ansprüche und Erwartungen an Beziehungen zu komplexen Konstrukten werden. Prioritätensetzung ist eine individuelle Wahl, und dennoch fordert sie ihren Tribut. Scheidungsraten steigen synchron mit Partnerwünschen – eine paradoxe Anomalie? Wir müssen hinterfragen, wie wir in der heutigen Zeit Partner finden, die zu uns passen und ich meine – die wirklich zu uns passen. Noch besser wäre es zu fragen, wie sollten wir unseren Partner aussuchen? Kennenlernen nach Intuition ist eventuell in unserem komplexen Dasein auf dieser Welt nicht mehr ausreichend, womöglich braucht es mehr Rationalität und Auswahlkriterien.

Partnersuche online?

kontaktbörseImmer mehr Zeit verbringen wir heutzutage im Internet, ob aus beruflichen Gründen, wegen Sozialkontakten, Freizeitvergnügen oder sogar Weiterbildungen. Auch im Bereich Partnersuche kann das Internet als ein hilfreiches Medium dienen. Im schnelllebigen Alltag wird es zunehmend schwieriger Menschen außerhalb des gewohnten Arbeits- und Sozialumfeldes kennenzulernen. Der Zeitfaktor kommt als ein erschwerendes Kriterium hinzu. Online Dating Portale bieten hierfür Lösungen an – für jedermann. Durch online Portale ist es möglich, aktiv auf Partnersuche zu gehen ohne sich in das Gewimmel von Kneipen oder Discos stürzen zu müssen, um dann festzustellen, dass die eigentliche ‚Partnerzielgruppe‘ gar nicht vorzufinden ist. Dating Plattformen erlauben es, andere Profile zu durchstöbern, Fotos zu betrachten, über Hobbies und Interessen von anderen zu lesen und nach Wunsch, Kontakt aufzunehmen.

Warum im Internet nach der Liebe suchen – Rationalität vor Intuition?

In Deutschland gibt es über 8 Millionen aktive online Dating Portale Nutzer! Obwohl der Aufbau von Online Dating Portalen nicht unseren romantischen Idealen entspricht, findet diese Form der Partnersuche große Beliebtheit und reichlich Nachfrage. Viele von uns kennen das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch bei einem ersten Kennenlernen, eine einzigartige Geschichte, wie man sich als Paar kennengelernt hat. Dies entspricht unseren romantischen, verträumten Vorstellungen von ‚schicksalhaft zu sich finden‘. Die Gründe für eine Partnersuche auf einem online Portal sind zwar rational, aber keineswegs weniger emotional oder weniger romantisch. Ganz im Gegenteil. Trotz einer überlegten Vorauswahl an Kontakten anhand von abgestimmten Interessen, können Schmetterlinge im Bauch genauso intensiv erlebt werden bei einem ersten persönlichen Treffen, wie Verliebtheitsgefühle beim Übermitteln von persönlichen Nachrichten.

gratis singlebörseRationalität – ein Unromantisches Wort. Aber wer kennt das unromantische Zusammenleben von Partnern, die während der Beziehung oder Ehe herausfinden, dass sie eigentlich gar nichts gemeinsam haben? Wie unromantisch sind Beziehungen, in welcher kaum Gespräche stattfinden, oder ein Lachen – da es kaum gemeinsame Themen gibt über die gesprochen oder gelacht werden kann?

Rationalität – dieses Wort steht für Sicherheit. Insbesondere wenn man eine gewisse Reife erlangt hat, somit sich selbst besser kennt und seine Ansprüche an eine Beziehung klarer wahrnehmen kann, möchte man Menschen kennen lernen mit ähnlichen Interessen, Themen oder Erfahrungen und Zukunftswünschen. Das bedeutet nicht zwangsläufig, nicht offen zu sein. Es bedeutet eher, klarer zu sein, was Mann/Frau in einer Beziehung sich wünscht und sich von einem Partner vorstellt. Warum? Um die Chancen verletzt zu werden, zu verringern. Um die Chancen einen Partner zu finden, zu vergrößern.

Welche Dating Seite ist die passende für mich?

singledatingImmer mehr Menschen setzen bei der Kontakt- und Partnersuche auf das Internet. Es gibt verschiedenste Plattformen. Die besten Partnerbörsen und Singlebörsen sind die am häufigsten besuchten Online-Portale. Singlebörsenvergleiche werden vor allem von Partnersuchenden zwischen 25 und 45 Jahren besucht. Diese Portale wirken etwas lockerer und man muss selbst aktiv nach Partnern suchen. Auf Partnervermittlungsseiten finden sich überwiegend Menschen über 30 Jahren, die auf der Suche nach einem festen Partner sind. Hier helfen Persönlichkeits-, Profil- und Matchingtests bei der Wahl des passenden Partners. Somit werden, im Unterschied zu Singlebörsen, Partnervorschläge anhand unterschiedlicher Parameter gemacht. Die Angebote sind vielseitig und können nach Interesse gesucht werden.

Persönlichkeitstests und Profile als Erfolgsfaktoren?

Partnerbörsen werden von jenen ausgewählt, welche ernsthafte Absichten hinsichtlich der Partnersuche haben. Um online Partnervermittlungen zur Gänze nutzen zu können, werden Mitgliedsbeiträge verlangt. Daher ist es ratsam vor der Anmeldung Preise und Leistungen der verschiedenen Kontaktbörsen-Anbieter zu vergleichen. Zu Beginn werden Persönlichkeitstests bei den Partnervermittlungsportalen durchgeführt, um Vorlieben und Abneigungen hinsichtlich seiner eigenen Person und die des zukünftigen Partners darlegen zu können. Diese Tests dienen als Grundlage für zukünftige Partnervorschläge. Des Weiteren wird ein Profil erstellt. Hier besteht die Möglichkeit sich zu präsentieren. Gut beraten ist jedem, authentisch und ehrlich zu sein und ein mit Freude gewähltes Foto von sich zu zeigen. Mit diesem Profil kann man und soll man auf sich aufmerksam machen. Gut sichtbar und aktiv sollen sich Partnersuchende um den potentiellen Herzensmann oder Herzensdame bemühen. Vorsicht ist geboten vor Betrügern bei Partnervermittlungen. Leider ist die Versuchung groß Partnersuchende auszunehmen. Ein Warnzeichen ist, wenn die Partnersuche zum Beispiel nur über SMS laufen kann. Diese SMS-Chats sind reine ‚Abzocke‘. Allerdings soll man sich davon nicht abschrecken lassen. Es gibt genügend professionelle Online Partnervermittlungsportale und Singlebörsen, bei welchen man gut aufgehoben ist und somit stressfrei und mit einer guten Portion Neugierde interessante Kontakte aufsuchen kann.

Offen sein für Chancen!

singlebörsen_parshipDating Webseiten bieten eine Vielfalt an Angeboten. Dementsprechend gibt es im Internet reichlich viele Tipps nachzulesen, wie eine erfolgreiche Partnersuche umgesetzt werden kann. Ist die Wahl des online Portals ausschlaggebend um den richtigen Partner zu finden? Wie viel Zeit soll ich investieren? Auf was soll ich speziell achten? Es wird angeführt, dass Kreativität und Gesprächsanknüpfungspunkte wesentlich sind, um hohe ‚Rücklaufquoten‘ erzielen zu können. Das macht Sinn, das ist auch das Ziel. Aber, wir dürfen nicht vergessen, warum wir uns auf Dating Plattformen anmelden. Wir alle Streben nach Glück und Zufriedenheit. Wir haben erkannt, dass wir diese Ziele größtmöglich dann erreichen können, wenn wir Glück und Zufriedenheit mit einem Partner an unserer Seite teilen können. Somit sei wer du bist! Am anderen Ende der unsichtbaren Internetschnur sitzt ein Mensch, der genau das sucht!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Stimmen, 4,77 von 5)
Loading...