Die Besten Partnerbörsen 2017

Schenkt man den Statistiken Glauben, so verlieben sich täglich mehrere Personen über Partnerbörsen. Experten behaupten, dass die Chance den Traumpartner über das Internet zu finden sehr hoch ist. Grund hierfür sind sicherlich die vielen registrierten Singles und die einfache Kontaktaufnahme. Hier vergleichen wir alle Partnerbörsen für Sie, um Ihnen die Suche nach der besten Partnerbörse zu vereinfachen.

Die Partnerbörsen im Vergleich – Stand: Februar 2017

Singlebörse
Beschreibung
Kunden Erfahrungen
Details

Platz 1: Parship - Unsere Nr. 1 Singlebörse zum Flirten und Verlieben

Parship ist eine Partnervermittlung, bei welcher bereits mehr als 11 Millionen Singles weltweit registriert sind. So kann man auf der ganzen Welt nach seiner besseren Hälfte suchen. Das Vermittlungsprinzip basiert vor allem auf den Antworten des Persönlichkeitstests. Nachdem man die Fragen allesamt beantwortet hat und seine Wünsche geäußert hat, was den zukünftigen Partner betrifft, bekommt man von Parship verschiedene Partnervorschläge geliefert. Die Benutzerfreundlichkeit der Partnervermittlung ist sehr gut. Man bekommt bei der Suche nach dem richtigen Partner professionelle Hilfe und hat somit gute Chancen seinen Partner für's Leben zu finden.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

20% Rabatt
20% Rabatt auf die Premium-Mitgliedschaft.

Gültig bis Ende Februar 2017

Platz 2: eDarling - Anspruchsvolle Singles finden ihr Glück

Bei eDarling handelt es sich um eine der erfolgreichsten Online-Partneragenturen in Europa. eDarling wendet sich lediglich an anspruchsvolle Singles, welche auf der Suche nach einer langfristigen und erfolgreichen Beziehung sind. Die Mitglieder werden von der Agentur bei der Partnersuche an die Hand genommen und es werden passende Partnervorschläge angeboten. Bei eDarling werden aus tausenden Profilen die am besten passenden Partner ausgewählt, diese Auswahl geschieht mit Hilfe von einem wissenschaftlichen Persönlichkeitstest. Es wird ein sehr großer Anspruch auf die Qualität, Produkte, Vermittlung und Sicherheit gelegt.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 3: ElitePartner - Akademiker & Singles mit Niveau

ElitePartner zählt zu den größten Partnervermittlungen auf dem Markt und kann mit zahlreichen Erfolgsgeschichten aufwarten. Die Vermittlung übernimmt ein Computer-Algorithmus. Dieser wertet auf Grundlage speziell von ElitePartner entwickelter paarpsychologischer Algorithmus Profile aus, vergleicht und findet passende Paarkombinationen. Die Vermittlungsbörse bietet hier unterschiedliche Möglichkeiten, um mit seinem Traum- und Zukunftspartner in Kontakt zu treten. Selbst für die Schüchternen unter den Mitgliedern wird eine 'Anstupsfunktion' ohne Text angeboten.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 4: LoveScout24 - Finden Sie Ihre große Liebe

Das Prinzip von LoveScout24 ist simpel. Jedes Mitglied präsentiert sich selbst und seine Vorstellungen vom gewünschten Partner mithilfe seines Profils und kann entweder aktiv nach potentiellen Partnern suchen und Kontakt aufnehmen oder aber sich zurücklehnen und anschreiben lassen. LoveScout24 hilft lediglich sich gegenseitig zu finden, beispielsweise mit einem Persönlichkeitstest. Der Nutzer füllt einen Fragebogen aus, anschließend werden passende Partner vorgeschlagen. Eine gute Voraussetzung um den perfekten Partner kennenzulernen.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 5: neu.de - Hier fängt alles an

Die Partnervermittlungsplattform neu.de ist Bestandteil der Gruppe match.com, die in der Partnervermittlung weltweit Marktführer ist. Die Besonderheit von neu.de ist, neben der umfangreichen Suchfunktion und den vielen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme, dass mit den Events ein wichtiger Schritt in Richtung Real Life gesetzt wurde. Über die Events von neu.de ist es Mitgliedern möglich, in verschiedenen Städten europaweit andere Mitglieder in angenehmer After-Work-Atmosphäre zu treffen. Aufgrund der angegebenen Interessen präsentiert neu.de täglich sechs Partnervorschläge.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

 

beste partnerbörseHeute haben sich die Methoden andere Menschen kennenzulernen sehr verändert. Ein klassisches Kennenlernen und Dating, wie man es vielleicht noch aus der Jugendzeit her kennt, ist heutzutage so gut wie ausgestorben. Auch Kontaktanzeigen in der Tageszeitung, schaltet heute so gut wie kein junger Mensch mehr. Warum auch, denn es gibt das Internet, das vielfältige Möglichkeiten bietet, um andere Menschen kennenzulernen und das ganz ohne aus dem Haus gehen zu müssen. Ihre neue Liebschaft, können Sie ganz einfach über ein Profil kennenlernen, das Hobbies, Interessen und Vorzüge Ihrer Zielperson näher schildert. So können Sie schon im Vorfeld sortieren und sich nur bei den richtigen Partnern bewerben. Außerdem bleiben Sie vorerst anonym und müssen Ihre privaten Daten in der Regel nicht preisgeben – es sein denn, Sie wollen es ausdrücklich so. Eine Singlebörse hat viele praktische Vorteile, wenn es um die Suche nach dem geeigneten Partner oder nach Freundschaften geht.

Vorteile von Onlinebörsen

Das Angebot ist sehr groß. Es kann zwischen guten und wirklich schlechten Seiten unterschieden werden. Darunter kostenpflichtige und einige Gratis-Angebote. Ein großer Vorteil der Singlebörsen im Web, ist das riesen Angebot. Singles sind nicht nur auf lokaler Ebene, sondern auch bundesweit oder im Ausland verfügbar und es ist kein Problem zu Ihnen Kontakt aufzunehmen. Über die Funktionen der Singlebörsen, kann der richtige Partner mit regionalem Bezug sehr schnell herausgefiltert werden. Wenn Sie spezielle Anforderungen haben, jemand mit bestimmten Hobbies oder Vorzügen suchen, so ist es im Internet kein Problem, den potentiellen Partner schon mit sehr wenigen Mouse-Klicks zu finden. Hier finden Sie unseren Partnerbörsen Test.

Einige Vorteile, die Sie bei Singlebörsen erwarten können:

  • onlinebörseAnonyme Anmeldung ohne viel Aufwand.
  • Weniger zeit- und aufwandsintensiv.
  • Große Auswahl an Partnern/Singles – männlich wie weiblich.
  • Möglichkeiten zur lokalen Suche
  • Hobbies, Interessen und Vorzüge direkt online finden.
  • Kinderleichte Bedienung für jedermann.
  • Umfangreiche Sortier- und Filtermöglichkeiten.
  • Live Chat mit Singles möglich.
  • Ungezwungene Atmosphäre, egal ob man schüchtern ist.
  • Möglichkeit den Single erst online kennenzulernen, ohne ihn treffen zu müssen
  • Wer keinen Partner sucht, der kann Singlebörsen auch dafür nutzen, neue Leute kennenzulernen und Freundschaften zu schließen.
  • Die Singlebörse ist in der Regel auch auf allen mobilen Endgeräten verfügbar.
  • Vernetzung mit Ihren anderen sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Pinterest.
  • Singles sperren, die Sie nerven oder mit denen Sie nichts mehr zu tun haben wollen.
  • Sie können selbst einstellen, welche persönlichen Daten Sie für andere sichtbar machen wollen.
  • Partner/Single können für Nischen Anforderungen gefunden werden.
  • Premium Funktionen, die ein kleines Entgelt wert sind und Ihnen die Suche ggf. noch einfacher machen.

Single- und Partnerbörsen, um neue Kontakte zu knüpfen

Eine Single- und Partnerbörse kann nicht nur dafür genutzt werden, um einen Partner fürs Leben zu finden. Es gibt sehr viele Menschen, die einfach nur neue Kontakte oder Freunde suchen oder sich per Chat die Zeit im Netz vertreiben möchten. Ein Umzug in eine neue Stadt oder ein neues Land, ist so kein Problem mehr, wenn es darum geht, Leute vor Ort oder in der Nähe kennenzulernen. Natürlich können Menschen mit den gleichen Interessen oder Hobbies gesucht werden, was die Suche nach Freunden und Kontakten sehr vereinfacht. Auch wenn Sie eher seltenere Interessen oder Hobbies haben, so ist es kein Problem schnell und einfach Gleichgesinnte dafür zu finden.

Wo finde ich denn nun die beste Partnerbörse im Netz?

casual_LovepointNun, diese Frage kann nicht pauschal mit einem oder einigen Anbietern beantwortet werden. Dafür sind die Anforderungen jedes einzelnen Menschen einfach zu verschieden. Eien gute Stütze bei der Suche, sind aber die so genannten Vergleichsportale oder Foren, die die verschiedenen Onlinebörsen testen. Wichtig ist bei der Auswahl der besten Partnerbörse vor allem die Meinung oder die Erfahrung anderer Singles, die online geschildert werden. Es lohnt sich im Internet bei Google danach zu suchen, denn so können Sie die Spreu vom Weizen trennen. Das ist besonders dann ratsam, wenn Sie sich für ein kostenpflichtiges Angebot entscheiden möchten. Als Premium Mitglied können Sie in der Regel wesentliche Vorteile gegenüber den anderen Usern genießen. Unter anderem stehen Ihnen dabei zusätzliche Filter- und Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung. Es lohnt sich aber nicht, bei jeder Partnerbörse im Netz einen Premium Account zu bezahlen. Eine Erfahrung, die besonders Neulinge bei Singlebörsen immer wieder machen müssen. Wie eingangs erwähnt, sollten Sie am besten nach den Meinungen anderer User im Internet Ausschau halten. So vermeiden Sie es unnötig Geld für „Mist“ auszugeben, der Ihnen leider an jeder Ecke im WWW angeboten wird. Bei den großen Partnerbörsen, können Sie in der Regel nichts falsch machen. Schwarze Schafe sind eher die vielen kleineren Anbieter, die viel Geld für wenig Leistung verlangen und dabei meistens nur sehr wenig Auswahl an potentiellen Partnern oder Singles bieten. Natürlich ist aber nicht jeder kleinere Anbieter schlecht. Das kommt wie gesagt immer auf die richtige Auswahl und das Preis-Leistungsverhältnis an. Schließlich wollen Sie ja auch Erfolg bei Ihrer Suche haben und nicht enttäuscht das Handtuch schmeißen, wenn nicht gleich der erste Anbieter Ihren Anforderungen genügt. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang ruhige mehrere Partnerbörsen an und nutzen Sie die Gratis- oder Schnupper-Angebote.

Qualitätskontrolle und Support

kontaktbörseEine gute Singlebörse bietet den Nutzern Qualität. Das heißt, Profile und Inhalte werden kontrolliert. Dabei geht es natürlich nicht um die tiefere Kontrolle persönlicher Daten, sondern eher um fragwürdige Inhalte. Welche Personen werden auf Fotos gezeigt, die nicht den Profilinhaber zeigen, gehört das Profil zu einer realen Person, entsprechen die Bilder den Jugendschutzbestimmungen, gibt es gar sexuelle Inhalte in schriftlicher oder bildlicher Form, die verboten sind. Diese Fragen klären in der Regel die Betreiber der Singleplattformen für Sie und stellen so sicher, dass Sie sich online möglichst sicher und wohl fühlen können. Auch unnötige Belästigungen, können über Funktionen oder den Support der Partnerbörsen vermieden werden. Jemand der sich nicht benehmen kann und über den sich andere User ständig beschweren, der wird verwarnt und gesperrt, wenn er damit weitermacht. Was erlaubt ist und was nicht, wird in den Regeln oder den AGB festgelegt. Jeder Nutzer bestätigt bei Registrierung sich daran zu halten. Neben diesen Möglichkeiten, gibt es bei seriösen Plattformen natürlich auch die Option, bei Problemen mit der Bedienung oder bei allgemeinen Fragen, Kontakt zum Support aufnehmen zu können. Dieser hilft in der Regel innerhalb weniger Stunden oder Minuten. Einige Partnerbörsen bieten sogar über eine Live Chat Funktion an, um ohne Umwege direkt Kontakt zum Support aufzunehmen. Fragen oder Probleme, werden so umgehend für Sie geklärt – ohne dass Sie sich sinnlos ärgern müssen.

Beste Partnerbörse am 22. Juli 2016 ist bewertet mit 4.9 of 5